HSV-Rheydt 1909 e.V.

Turnierhundsport
 

Willkommen auf unserer Homepage

Homepage zur Zeit in Bearbeitung

 

Wir sind eine Abteilung des Hundesportvereins Rheydt, die sich dem Turnierhundsport verschrieben hat.

Was ist das:

Der Turnierhundsport ist eine Hundesportart, die Mensch und

Hund gemeinsam als Team ausführt.

Das Ziel ist die Teilnahme an Hundesportturnieren.

Als Team wird in verschiedenen Disziplinen angetreten, wobei die Teilnehmen in entsprechende Altersklassen und Geschlecht unterteilt werden

THS ist also für jedes Alter geeignet!

Bei den verschiedenen Wettkampfarten handelt es sich um:

-Vierkampf in drei aufeinander aufbauenden Leistungsstufen

(VK1,VK2 und VK3)

-Hindernislauf

-Geländelauf ( 1000m, 2000m, oder 5000m)

CSC (Combinations-Speed-Cup)

-KO-Cup

-Shorty

-QSC


Der Vierkampf wird auch Königsdisziplin genannt und besteht aus 4 Übungsteilen. Da ist zum einen die Gehorsamsübung, bei der Leinenrührigkeit und Freifolge gezeigt werden. Dabei werden Wendungen, Tempowechsel, Anhalten und Sitz-und Platzübungen verlangt.


-------------------------------Bild--------------------------------------- 

 

 

 Der Hürdenlauf führt je nach Leistungsstufe über eine Strecke von 60 bis 80 Meter, wobei das Team mehrere Hürden überspringen muss. Der Hund dabei auf gleicher Höhe mit dem Hundeführer laufen muss, ein Vorprellen oder Nachhängen wird mit Fehlerpunkten geahndet.


---------------------------Bild----------------------------------------------

 

 

Beim Slalomlauf müssen auf einer Laufstrecke vo 55 bis 75 Metern 7 Tore von Mensch und Hund durchlaufen werden.



----------------------------Bild----------------------------------------------